Die DTMV als Verein

Gründung und Zielsetzung

Die Deutsche Traditions-Motorboot-Vereinigung e.V. (DTMV) ist ein Zusammenschluss von Eignern mit mindestens 50 Jahre alten Motorfahrzeugen. Weitere Freunde der Traditionsschifffahrt, ob mit jüngeren Wasserfahrzeugen oder auch ohne Boot, sind gleichermaßen als fördernde Mitglieder willkommen.

Die DTMV hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zum Erhalt und zur Pflege des maritimen Kulturerbes zu leisten. Zugleich wird auch die Tradition des motorisierten Fahrtenwassersports mit dem Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern unterstützt. Die Sicherheit an Bord und der Schutz der Umwelt werden gefördert. Die Schiffe und Boote der DTMV zeigen mit ihren traditionellen Fahrzeugen „Flagge“  bei sportlichen und kulturellen Veranstaltungen. In diesem Sinne arbeitet die DTMV mit den einschlägigen Fachverbänden zusammen.

Unter dem Motto „Wir auf dem Wasser“ legt die DTMV großen Wert auf eine gute Partnerschaft mit der Berufsschifffahrt. Ein großer Teil der Mitglieder kommt aus diesem Bereich und verfügt über entsprechende Erfahrung.

Als überregional organisierter Wassersportverein ist die DTMV Mitglied im Deutschen Motoryachtverband e.V. (DMYV).

Unter Berücksichtigung der vergleichbaren Zielsetzung hat die DTMV kooperative Mitgliedschaften auf Gegenseitigkeit vereinbart mit

  • dem Förderverein Maritimer Denkmalschutz e. V.  (MDS) in Bremerhaven,
  • der britischen Traditionsschiffvereinigung  The Barge Association  (DBA),
  • der Berlin-Brandenburgischen Schifffahrtsgesellschaft e. V. (BBSG) zur Erhaltung und Förderung der historischen Binnenschifffahrt und Betreiberin des historischen Hafens Berlin an der Mühlendammschleuse,
  • dem Schweizerischen Schleusenschiffer Klub (SSK),
  • dem Schipperklottje Leer / Ostfriesland
  • dem Förderverein Traditionsschiff  Prinz-Heinrich  e. V. – Historischer Ems-Borkum Dampfer von 1909 – in Leer,
  • dem Förderverein Deutsche Museumswerft e. V., in Köln.  

Die DTMV wurde 1998, während des Tourenskipper-Treffens des DMYV in Leer, unter Anwesenheit des Präsidenten des Deutschen Motoryachtverbandes, Winfried Röcker, gegründet. In Vertretung des damaligen Bürgermeisters der Stadt Leer, Günter Boekhoff, nahm Wolfgang Gerlach an der Gründungsversammlung teil und überbrachte der DTMV als Gründungsgeschenk der Stadt Leer das Gastliegerecht für traditionelle Schiffe. Die DTMV dankt für diese großzügige Geste. 

Die DTMV ist im Vereinsregister beim  (für Leer zuständigen)  Amtsgericht Aurich eingetragen und vom zuständigen Finanzamt als gemeinnütziger Verein im Sinne des Steuerrechts anerkannt (Abzugsfähigkeit von Spenden).

Klönschnack

Halbjährlich (Frühjahr und Herbst/Winter) gibt die DTMV in Zusammenarbeit mit einer Fachagentur KLÖNSCHNACK  – Mitteilungen für Freunde der Traditionsschifffahrt – heraus. Diese Schrift enthält jeweils aktuelle Informationen, Berichte der Mitglieder und Fachbeiträge von Gastautoren. KLÖNSCHNACK erscheint mit einer Auflage von 2.000 und wird gezielt an Verbände und Institutionen sowie Freunde der Traditionsschifffahrt kostenlos abgegeben. Mit KLÖNSCHNACK zeigt die DTMV Flagge auf der „boot“ in Düsseldorf, der „hanseboot“ in Hamburg, sowie auf der „BOATFIT“ in Bremen.

Mitgliedschaft

Nach der DTMV-Satzung sind natürliche und juristische Personen als Mitglieder willkommen, die sich als Freunde der Traditionsschifffahrt der Vereinigung verbunden fühlen. Dies als „aktive“ Traditionsschiffer mit einem traditionellen Wasserfahrzeug (50 Jahre und älter) oder als fördernde Mitglieder ohne bzw. mit einem jüngeren Schiff.
Zur Zeit sind in der DTMV ca. 145 Mitglieder mit  92 Schiffen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Irland und Norwegen organisiert.

Die zu zahlenden Beiträge (einschließlich der an den Verband abzuführenden Umlage):

  • Aufnahmegebühr (einmalig, je Schiff/Boot) = 55.- €
  • Jahresbeitrag für aktive Mitglieder mit Schiff = 54.- €
  • Jahresbeitrag für fördernde Mitglieder ohne oder mit jüngerem Schiff = 45.- €
  • Jahresbeitrag für Partnermitglieder sowie für junge Erwachsene (bis zum 25. Lebensjahr, soweit in der Ausbildung oder dienstleistend) = 25.- €
  • Jugendmitglieder ( 7 bis 18 Jahre) = 5.- €
  • Kinder von Mitgliedern (bis 6 Jahre) sind beitragsfrei.

1. Vorsitzender und Geschäftsstelle:

Frank-Hilmar Bockhacker
Schiff Animo
Am Hafen 59
26826 Weener

DTMV-Bankverbindung:
Ostfriesische Volksbank Leer
BLZ 285 900 75
Konto 108 847 00

IBAN: DE93 2859 0075 0010 8847 00
BIC: GENODEF 1 LER